Mojitos selbst gemacht

Standard

Hoffentlich ist dieses Jahr der Sommer nicht auf eine Woche im Juni gefallen.

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf und möchte euch zu selbst gemixten Mojitos motivieren!

In ein Glas geben:

  • 2 Teelöffel Rohrzucker,
  • 1/2 bis 1 geachtelte Limette (vor dem Schneiden heiß abwaschen) – ich habe mich auf die Suche gemacht und biologische gefunden :) –
  • und einige Minzeblätter; unbehandelte „Mojito-Minze“ wächst schon auf meinem Balkon.

Mojitos

  • Mit einem Mörser zerdrücken.
  • Eiswürfel oder Crushed Ice, 4 cl weißen Rum und 6 cl Mineralwasser zugeben.
    Ich bevorzuge Eiswürfel, da ich es mir abends mit meinen Nachbarn nicht verscherzen möchte …
  • Mit Strohhalmen servieren.

Mittlerweile habe ich auch schon Apfel-Mojito gekostet. Offenbar lässt sich dieser dankbare Cocktail auch mit Fruchtsaft gut aufpeppen.

Alltagsliebelei@gmx.at

 

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Pingback: laue Balkonabende [Balkongedanken Nr. 7] | alltagsliebelei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s