Archiv für den Monat Juli 2015

Heidelbeer-Mohn-Muffins

Standard

Diese Muffins habe ich abgeleitet von einem Rezept für kleine Mohnkuchen. Deshalb sind die Mengenangaben für etwa 20 Muffins; ich habe einfach das 12er-Blech zwei mal verwendet. Aber es zahlt sich auf jeden Fall aus, sie schmecken super lecker!Heidelbeer-Mohn-Muffin

Zutaten für ca. 20 Muffins: Lies den Rest dieses Beitrags

Tomaten-Eierspeis mit Ingwer und Sojasauce

Standard

 Hin und wieder habe ich Lust auf eine deftige Eierspeis.
Da kam mir dieses Rezept ganz recht, um die „Tomaten-Raritäten“ zu verkochen:
P1170812 - KopieMeine Kamera kann ich endlich wieder verwenden; nur Eierspeis ist einfach kein dankbares Motiv :)

Zutaten für 4 Portionen: Lies den Rest dieses Beitrags

Alltagsliebelei-Lieblingsautoren

Standard

John Irving

In den Büchern des US-Amerikaners findet man Schriftsteller, Prostituierte, Tätowierer, Feministinnen, Lehrer, Sportler, Internate, Hotelaufenthalte in Europa und vieles mehr. Wenn man einmal von ihm besessen ist, ist man heilfroh, dass es so viele und so dicke Werke von ihm gibt. Ganz oben auf der Liste steht bei mir „Bis ich dich finde“. Mein liebstes ist aber „Garp und wie er die Welt sah“. Sprachlich perfekt, makaber und fesselnd. Typisch Irving.

Anna Gavalda

Manchmal liebe ich Lobeshymnen von Zeitungen. Wie Die Welt: „Anna Gavalda hat, was der oft akademisch und selbstverliebt wirkenden französischen Literatur gelegentlich fehlt: Schwung, Temperament, Fabulierlust.“ Oder die Neue Zürcher Zeitung: „Anna Gavalda beherrscht die Kunst, Figuren mit wenigen Sätzen so zu charakterisieren, dass man sie zu hören und sehen glaubt.“ Wie bei „Zusammen ist man weniger allein“, dem zum Glück auch noch ein wunderschöner Film gefolgt ist.

Daniel Glattauer

Ein Österreicher schafft es auch noch unter die Top 3.
„Gut gegen Nordwind“. Und gut gegen das Vorurteil, dass ein nur aus Emails bestehender Schinken langweilig sein muss. Sein einmaliger Schreibstil brachte sogar mich dazu, das ein bisschen gruselige Buch „Ewig Dein“ zu lesen. Krimifans sollten sich jedoch härtere Literatur beschaffen oder mindestens zu Irving greifen ;)

Viel Lesevergnügen! Alltagsliebelei@gmx.at