gefüllte Champignons

Standard

gefüllte Champignons

Zutaten für 2 Personen:

  • 10 große Champignons
  • 2-3 getrocknete Tomaten
  • einige Oliven ohne Stein (im Originalrezept: schwarze)
  • etwa 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 kleine Handvoll Vogerlsalat (hatte ich gerade über, im Originalrezept: Rucola)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Mozzarella
  • Bereits gekochte Erdäpfel z.B. vom Vortag passen gut dazu.

Zubereitung:

Backrohr auf 180 ° vorheizen.

Champignons falls nötig abreiben (nicht mit Wasser waschen!). Die Stiele ganz am Anschnitt abschneiden und diese hacken.

Tomaten würfeln, Oliven in Scheiben schneiden, Vogerlsalat grob hacken, Mozzarella würfeln.

Schale der Zitrone abreiben, Saft auspressen.

Gehackte Champignonstiele, Tomaten, Oliven, Mozzarella und Vogerlsalat mit Zitronenschale, einem Spritzer Zitronensaft und  2 EL Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen und die Pilzkappen mit der Öffnung nach oben heineinsetzen.

Die Gemüsemischung hinein geben und darauf achten, dass in jedem Champignon mindestens ein Mozzarellastück ist. Mit gekochten Erdäpfeln die Auflaufform füllen und ebenfalls mit eventuell restlicher Gemüsemischung und Mozzarella belegen.

Die gefüllten Champignons auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten garen. Wenn man keine Erdäpfel dazu hat, passt zum Servieren Weißbrot gut dazu. Ich serviere natürlich auch den restlichen Vogerlsalat mit Kernöl :)

Rezept nach: Dickhaut, S 2014, Jetzt! Gemüse, Südwest, München.

Für Schwammerlliebhaber passt das Rezept sicher gut – ich wollte es jedoch nur mal ausprobieren und werde lieber bei der „Champignons gelegentlich zum Grillen und ansonsten nicht – Einstellung“ bleiben.

Alltagsliebelei@gmx.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s