Lauch-Rahm-Suppe

Standard

Lauch-Rahm-Suppe

Ein leckeres Suppenrezept! :) Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Stangen Lauch
  • 50 g Butter
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 250 g Schlagobers
  • Salz, (weißer) Pfeffer
  • 2 Scheiben Toastbroat oder Brot
  • gemahlener Zimt
  • 2 Eigelb

Zubereitung:

Den Lauch in Ringe schneiden. Dabei kann ruhig so viel als möglich auch vom Grünen mitgeschnitten werden!

2 EL Butter zerlassen und die Lauchzwiebeln einige Minuten bei niedriger Temperatur zugedeckt andünsten.

Die Gemüsebrühe, den Wein und 200 g Schlagobers zugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten kochen lassen.

Die Toastscheiben würfeln. Restliche Butter aufschäumen lassen, die Würfel zugeben und mit 1 Prise Zimt bestreuen. Unter öfterem Rühren goldbraun anrösten. [Anmerkung: Ich habe es nach Rezept ausprobiert, würde das nächste Mal jedoch Toastwürfel ganz normal am Toaster – ohne Butter – anrösten.]

Wenn der Lauch weich ist, die Suppe vom Herd nehmen, pürieren und abschmecken.

Übrigen Schlagobers mit Eigelben verquirlen, dann 2 große Schöpfer der Suppe zugeben. Diese kleine Menge danach mit der restlichen Suppe verrühren.

In kleinen Schalen mit den Zimtcroûtons servieren.

Rezept nach dem Buch: Dickhaut, S 2014, Jetzt! Gemüse, Südwest, München.

Alltagsliebelei@gmx.at

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Pingback: Rezepte gelistet | alltagsliebelei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s