Weltentdeckerei: Wildseeloder in Tirol

Standard

wildseeloder-1

Im Juni war ich mit einer Freundin ganze 5 Tage am Wildseeloder in Tirol wandern. Es war einer meiner gemütlichsten Urlaube – was wahrscheinlich für jemanden klar sein wird, der schon mal dort war. Wohl keiner außer uns hätte dort 5 Tage zum Wandern verbracht – aber man kann das Wildseeloderhaus auch kulinarisch empfehlen, schwimmen ist super erfrischend, Ausblick sehr nett … einfach wirklich gemütlich zum langsamen Wandern und Tratschen.

wildseeloder-2Das Ruderboot, das man hier im Bild sehen kann, gibt es auch zum Ausleihen!

wildseeloder-6

wildseeloder-7

Von diesen herrlichen Weckerl hab ich mir die Idee mitgenommen, auch die Blätter der Kapuzinerkresse zu essen.

wildseeloder-3

wildseeloder-4

wildseeloder-8

wildseeloder-9

wildseeloder-10

Ich freu mich ja immer über Schnee. Am meisten im Sommer.wildseeloder-5

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Ach, wie haben auch schon öfters mehrere Tage in Gebieten verbracht die man eigentlich in wesentlich weniger Zeit durchwandern könnte.
    Unser letzter Ausflug führte uns ins Tote Gebirge, Mondlandschaft pur ;-)

    Liebe Grüße, Daniela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s