Oliven-Aufstrich [vegan] [Tapas mit Marie Laforêt Nr 1/4]

Standard

Im Sommer war ich zufällig bei einem Koch-Workshop von Marie Laforêt, so ungefähr der berühmtesten französischen vegangen Kochbuch-Autorin. Wir haben 4 verschiedene Tapas zubereitet, die jeweils relativ einfach und aus wenigen Zutaten waren.

Für den Oliven-Aufstrich benötigt man folgende Zutaten:

  • 40g schwarze Oliven
  • 100g grüne Oliven
  • 200g Sonnenblumenkerne
  • 160g geräucherter Tofu
  • Basilikum
  • Minze
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • z.B. frische Gewürzblätter oder Gemüse klein geschnitten zum Verzieren

Zubereitung:

Oliven entkernen: Der Kern geht relativ leicht raus, wenn man mit dem Messer seitlich auf die Oliven drückt.

Den Tofu grob würfelig schneiden.

Oliven, Tofu und Sonnenblumenkerne sehr fein mixen.

Die Blätter von Basilikum und Minze übereinander legen, einrollen und so Streifen schneiden. Danach die Streifen unter den Aufstrich mischen.

Ca. 1 Esslöffel Ahornsirup untermischen.

Zum Servieren auf kleine Brötchen streichen.

Zum Verzieren je nach Belieben frische Gewürzblätter oder klein geschnittenes Gemüse drauf geben.

 

Wer mehr schmackhafte vegane Gerichte ausprobieren will, dem kann ich durchaus Kochbücher von Marie empfehlen. Ich habe zwar kein Buch von ihr, aber ich habe sie als sehr genussvolle und praktisch orientierte Köchin erlebt. Und sympathisch :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s