Fenchel-Rucola-Radieschen Salat mit Halloumi

Standard

 

Letztens habe ich spontan Fenchel gekauft und fest gestellt, dass ich sehr oft Ähnliches damit koche. Deshalb habe ich mir dieses Rezept raus gesucht. Hier die Variante, die ich nach gekocht habe:

Zutaten:

  • ca. 50g Nüsse (im Originalrezept Haselnüsse – ich habe Walnüsse verwendet, was mit dem Erwärmen bei mir nicht funktioniert hat)
  • 2 Fenchelknollen
  • 5 Esslöffel Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Radieschen
  • ca. 150g Rucola-Salat
  • 4 Esslöffel Balsamico-Essig (Im Originalrezept Weißwein Essig)
  • 1 Teelöffel flüßiger Honig
  • 1 Packung Halloumi Grillkäse (= ca. 200g)

Zubereitung:

Haselnüsse grob hacken und ohne Fett unter Wenden ca. 2 Minuten rösten. Auf einem Teller auskühlen lassen

Fenchel putzen, längs halbieren und in sehr feine Scheiben schneiden oder hobeln.

Wenig Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Fenchel darin (in mehreren Portionen nach und nach) unter Wenden wenige Minuten heiß anbraten. Salzen und Pfeffern und abkühlen lassen.

Radieschen in feine Scheiben schneiden.

Salat ev. kleiner schneiden.

Essig mit Honig verrühren, 3 Esslöffel Öl in dünnem Strahl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Käse in ca. 0,5 – 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl braten.

Fenchel, Radieschen und Rucola mit Vinaigrette mischen und auf Tellern anrichten.

Käse und Nüsse darauf verteilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s