Melanzani mit Feta überbacken [Version 1] – mit Buttererdäpfel und gebratenen Kräuterseitlingen

Standard

Eines meiner lieben Gerichte, mit denen ich mich gerne vor einen wunderschönen Film setze. (Das ist jetzt sehr spezifisch, ich weiß. Man kann natürlich auch ein gutes Gespräch dabei führen :) )

Zutaten:

  • Erdäpfel
  • einige Kräuterseitlinge
  • eine Melanzani
  • eine Packung Feta
  • Gewürze nach Belieben
  • Butter
  • Öl

Zubereitung:

Melanzani in dicke Scheiben schneiden und in eine leicht geölte Auflaufform geben. Mit Öl bestreichen und würzen. Feta zerbröckeln und darüber streuen. Bei ca. 200 ° C. (oder je nach Herd) in den Ofen geben.

Erdäpfel kochen.

Die Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden.

Wenn die Erdäpfel fertig gekocht sind und die Melanzani anfangen, weich zu werden (Geschmacksache, wie weich man sie haben möchte), die Pilze in einer Pfanne anbraten und je nach Belieben würzen.

Die Erdäpfel während dem Anbraten schälen. Zum Servieren Salz und Butter auf die Erdäpfel geben.

Eine Antwort »

  1. Pingback: Melanzani überbacken [Version 2] – mit Gebratenem | alltagsliebelei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s