Als der Spargel noch da war.

Standard


Nudeln kochen.
Spargel ca. 5 Minuten kochen, bis grad noch bissfest.
Währenddessen die richtig guten „Tomatenraritäten“ kurz in Olivenöl anbraten.
Den dabei entstandenen Saft wegschlürfen.
Nudeln und Spargel abseihen.
Butter drauf zerlassen.
Salz.
Pfeffer.
Zitronensaft.
Alles vorsichtig vermischen.
Mit Avocado verzieren.
Den Großteil aufessen.
Zur anderen Person sagen: „ich hab dir … einen kleinen Snack gemacht.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s