Archiv für den Monat August 2019

Schwarzwälderkirschtorte

Standard

Ich sag es gleich, in der „Kitchen Story“-Beschreibung für dieses Rezept steht „Aufwand: Schwer“ und es wurde noch ein Mucki-Oberarm als Smiley hinzugefügt. Aber es lohnt sich. Wenn man sehr viel Zeit hat. Zu finden ist das Rezept in der App „Kitchen Story“ mit dem Suchbegriff Schwarzwälder Kirschtorte. Was ich an der App mag: sie ist gratis und wenn man die Beschreibung aufmacht, sperrt sich automatisch das Handy nicht mehr.

Zutaten: Lies den Rest dieses Beitrags

Frühstück für KaiserInnen

Standard

Brotscheibe in den Toaster.

Chicoree in die Pfanne.

Ei pochieren (wieder die einfache Alltags-Version ohne Strudel) : Wasser zum Kochen bringen, zurück drehen, so dass es gerade nicht mehr kocht, etwas Salz und einen Schuss Essig rein, ein Ei am Topfrand aufschlagen und rein geben, nach ca. 4 Minuten mit einem Küchenfreund raus heben.

Tomaten anbraten.

Avocado aufschneiden.

Was nur möglich aufs Brot, den Rest daneben.

Genießen.

Gegrillte Kokos-Maiskolben mit Buttererdäpfeln

Standard

Erdäpfel kochen.

2 Maiskolben in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen.

1 EL braunen Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze zu Karamell schmelzen.

Saft von 1 Limette (ich hatte nur Zitrone; war auch gut) auspressen, Karamell damit ablöschen, 1/8 Liter Kokosmilch zugeben und ca. 8 Minuten köcheln lassen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Maiskolben mit der Marinade bestreichen, auf dem mittelheißen Grill unter mehrmaligem Wenden und Bestreichen ca. 15 Minuten grillen. (Ich hatte gerade nicht genügend Muße für das ganze Spiel mit Grill und Kohle. Die Pfanne war auch o.k.)

Wenn die Erdäpfel fertig gekocht sind: Wasser abgießen, im warmen Topf mit Deckel lassen bis die Maiskolben fertig sind. Zum Servieren aufschneiden und Butter und Kräutersalz drüber.

Die wahre Kunst war das Finden der Packung mit dem Herz.

Nach einem online Rezept von Spar.