Archiv der Kategorie: Verkosterei

gebratenes Gemüse

Standard

Eines meiner liebsten schnellen Gemüsegerichte:

Gemüse würzen und anbraten.

Zack.

Hier Zucchini, Pilze, Chicoree mit angebratenem Halloumi, Hokkaido-Kürbis mit Bergkäse drüber und Süßkartoffel aus dem Ofen.

Advertisements

Linguine mit Zucchini und Zitrone [leicht vegan möglich]

Standard

Ein schnelles Gericht, das ich ohne extra Einkaufen spontan kochen konnte und eine nette Abwechslung war.

Zutaten für 2 Personen:

ca. 150g Linguine

Salz

2 Zucchini – wenn möglich 1x gelb und 1x grün (ich habe nur grün verwendet)

1 Esslöffel Öl

1/2 Bund Minze (hatte ich gerade nicht zur Hand)

30g Parmesan (ich hatte nur Bergkäse – hat auch gut geschmeckt)

1 Biozitrone

Pfeffer

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und salzen, beim Abgießen etwas Kochwasser auffangen.

Zucchini hobeln oder in sehr feine Streifen schneiden. In ein großen Pfanne mit 1 Esslöffel Öl  bei mittlerer bis hoher Hitze anschwitzen. Regelmäßig umrühren, die Minzeblätter fein schneiden und nach und nach in die Pfanne geben.

Die abgetropften Nudeln mit einem Schuss des Kochwassers zu den Zucchini geben.

Den größten Teil des Käses und etwas Zitronenschale in die Pfanne reiben, den Saft der Zitrone auspressen und zugeben. Alles gründlich unterheben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Vor dem Servieren den restlichen Parmesan über die Nudeln reiben.

Nach einem Rezept in „flow: Das große Buch vom Weniger“ aus dem Herbst 2018, aus dem Buch „Jamies 5-Zutaten-Küche. Quick & Easy“.

geschichtetes Gemüsegratin mit Ziegenkäse

Standard

Ich hab bei dem Rezept volle improvisiert, nur so viel Gemüse verwendet, wie gerade in die kleine Form und für eine große Mahlzeit während einem guten Film in meinen Magen gepasst hat. Aber ich schreibe euch mal die Mengenangaben aus einer „Landidee“ auf, die ich mir vor Jahren mal kopiert habe.

Zutaten: Lies den Rest dieses Beitrags

Oliven-Aufstrich [vegan] [Tapas mit Marie Laforêt Nr 1/4]

Standard

Im Sommer war ich zufällig bei einem Koch-Workshop von Marie Laforêt, so ungefähr der berühmtesten französischen vegangen Kochbuch-Autorin. Wir haben 4 verschiedene Tapas zubereitet, die jeweils relativ einfach und aus wenigen Zutaten waren.

Für den Oliven-Aufstrich benötigt man folgende Zutaten: Lies den Rest dieses Beitrags

Gemüseeierspeis

Standard

Etwas Gemüse anbraten (Zwiebel klein geschnitten, Champignons, Paprika, Tomaten, …), Eier aufschlagen und hinzu geben, gut verrühren in der Pfanne, mit Salz und Pfeffer würzen, hier danach noch Kresse drauf.

Zwischendurch ganz nett, wenn ich Gemüse und (nach einem Kuchen) noch Eier aufbrauchen möchte.