Schlagwort-Archive: Frühstück

Sunday breakfast

Standard

You might think it’s a Sunday breakfast.

It just happened to be a Sunday.

Pepper with feta, zucchini with olive oil in the oven.

Celery and sunflower seeds with olive oil in the pan.

Cooked fennel with butter.

Green salad with raw cucumber and 10 min. boiled egg.

Frühlingsanfang

Standard

Das war er also, der Frühlingsanfang in Quarantäne.

Was ich gut finde:

Wetterbericht schauen, damit ich weiß, wann es unbedingt notwendig ist, noch mal Sonnenstrahlen aufzutanken für die nächsten Tage.

Kochen und backen, was die Küche hergibt.

Mühsamen Instagram-Accounts entfolgen.

Früchtetee mit einem Schuss Orangensaft kochen.

blendendes Frühstück [Graz]

Standard

blendend (1)Mit etwas Zeit, Lust auf Leckerbissen und einer Freundin oder einem Buch in Graz kann ich das blendend empfehlen!

Mich begeistern dort unter anderem die schöne Lage, eine leckere Auswahl, teils biologische Nahrungsmittel, Augenmerk auf regionale Produkte, Blumen und individuelle Holzdeko.

blendend (2)

Lies den Rest dieses Beitrags

zweigängiges Kaiserfrühstück

Standard

An meinem freien Tag habe ich mir heute ein ordentliches Frühstück schmecken lassen:

Vollkornbrot mit Butter, Zwiebel, Avocado, Salz, Balsamico-Essig und Bergkäse (diese Reihenfolge bewährt sich!) mit Basilikum vom Balkon und getrockneten eingelegten Tomaten.
Inspiriert durch meine monatelange Frühstückskollegin in Kenia; Camilla aus Australien. Damals natürlich mit noch reiferen Avocados.

P1150348

Danach: frei nachgebackener Nuss-Topfen-Kuchen mit karamellisierten Nüssen und Schokolade. Rezept gibt es dazu keines, weil es sehr improvisiert war.

P1150349
Mein ganzer Stolz gilt meinen neuen Tellern von Butlers.