Schlagwort-Archive: Kartoffeln

#stayhome – Frühlings-Gemüse-Teller

Standard

 

Erdäpfel kochen.

Frühlings–Guacamole: 1 reife Avocado zermatschen, 2 Cocktail-Tomaten klein würfeln, 1 Frühlingszwiebel schneiden, etwas Limettensaft drüber, salzen, alles vermischen, auf Brot.

Erbsen einige Minuten kochen, bis sie weich sind.

Stangensellerie in mittelgroße Stücke schneiden, in heißem Öl und mit Limettensaft beträufelt scharf anbraten.

Die gekochten Erdäpfel schälen, halbieren, alles auf den Tellern anrichten, Butter/Margarine und Salz über die Erbsen und Erdäpfel.

Je nach Belieben verzieren.

Überbackene Zucchinihälften [vegetarisch]

Standard

überbackene Zucchini (1)

Ein einfaches Rezept:

Vorgekochte Erdäpfel halbieren und würzen.

Zucchini leicht aushöhlen und mit Oliven, Kapern, Basilikum, sehr klein geschnittenem Zwiebel und Käse belegen und würzen.

Beides in eine Auflaufform geben, mit Olivenöl beträufeln und im Ofen überbacken.

überbackene Zucchini (2)

Sommergrillerei [vegetarisch]

Standard

Sommergrillerei (2)Ende dieser Woche hatte ich Gusto auf Gemüse. Am 1. Tag nach dem Einkaufen habe ich mir Melanzani, Zucchini, Champions und vorgekochte Erdäpfel auf dem Grillrost mit Olivenöl, Salz & Pfeffer angebraten. Dazu habe ich mir einen Rucola-Salat mit Kürbiskernöl, Apfelessig und Sonneblumenkernen, Tomaten & Mozzarella und Avocadoscheiben gemacht. Als Saucen gab es Sauerrahm & Joghurt mit Gewürzen und Senf mit getrockneten Feigen.Sommergrillerei (1)Am nächsten Tag Lies den Rest dieses Beitrags

Spargel-Frühling

Standard

Die Zeit mit biologischem Spargel ist – endlich – da!

Spargel-Frühling

… da hab ich mir gleich ein schnelles und einfaches Spargel-Gericht gemacht mit Braterdäpfeln, Rucola-Salat mit Kürbiskernöl und Sesam und gekochtem Spargel (holzige Enden abschneiden, 6-8 Minuten kochen), mit diesem Dressing angebraten und mit Parmesan bestreut. Herrlich.

Ein Spargeltopf kommt mir übrigens nicht ins Haus – ich habe hier sogar den Spargel kürzer geschnitten, damit er im normalen, kleinen Topf Platz hat. Sonst nehm ich üblicherweise einfach den größten Topf und das Auge kann auch noch mitessen ;)

Butterkarfiol (leicht vegan möglich) Nr. 2

Standard

Butterkarfiol (leicht vegan möglich) Nr. 2

Vor kurzem (an der Deko erkennbar – mit Winterstimmung) hatte ich zufällig alle Zutaten für den Butterkarfiol zu Hause. Dieses Mal habe ich genau das Originalrezept mit der Kapernbutter befolgt und es schmeckt einfach köstlich!

Empfehlenswert ist, passende Portionen zu kochen, da es durch die viele Butter kalt oder aufgewärmt meiner Meinung nach nicht mehr so gut ist.

Guten Appetit! Karin, Alltagsliebelei@gmx.at

Butterkarfiol (leicht vegan möglich)

Standard

ButterkarfiolIch habe bei diesem leckeren Gericht gleich ein bisschen mit getrockneten Tomaten herumexperimentiert, deshalb sieht man auf meinem Foto etwas leicht Angeschwärztes mit dabei :) – aber hier für euch das Originalrezept für 1 Karfiolkopf: Lies den Rest dieses Beitrags

Kartoffel-Zwiebel-Quiche mit Rosmarin [eine Bildergeschichte]

Standard

Zutaten für 1 Blech:

  • gekühlter fertiger Blätterteig für 1 Backblech
  • Einige festkochende Kartoffeln
  • 300 g Käse je nach Geschmack
  • 1 rote Zwiebel
  • Frische Rosmarinzweige
  • Etwas natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Backofen auf 190 ° C. vorheizen und den Teig auf ein Backblech legen.

Kartoffel-Zwiebel-Quiche mit Rosmarin (1)Kartoffeln in dünnen Scheiben fächerartig auf den Blätterteig legen; dabei einen 2 cm breiten Rand lassen.

Kartoffel-Zwiebel-Quiche mit Rosmarin (2)Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden und damit die Kartoffeln belegen. Lies den Rest dieses Beitrags

Balkongrillerei

Standard

P1150618

Zu empfehlen: der neue Grillkäse von „Ja! Natürlich“ gemeinsam mit Cocktailtomaten, Paprika und vorgekochten Kartoffeln angebraten. Frische Fisolen kurz gekocht und später mit Kernöl, Essig, Salz, Pfeffer, Zwiebel und eingelegten getrockneten Tomaten angemacht.
Zusammen mit einem guten Buch herrlich für einen Balkonabend.