Schlagwort-Archive: Mandeln

Apfelkuchen

Standard

Weil gerade einige Äpfel bei uns zu Hause waren, habe ich mir dieses einfache Rezept für einen Apfelkuchen raus gesucht.

Zutaten: Lies den Rest dieses Beitrags

Werbeanzeigen

Schokoladen-Bananen-Mandel-Kuchen [vegan]

Standard

Ein herrlich saftiger schokoladiger Kuchen!

Rezept: vegan guerilla

Ich finde, 2 Bananen reichen völlig aus, auch ca. 3/4 der angegebenen Zuckermenge.

Apfel-Kirsch-Mandel-Muffins

Standard

Letztens wollte ich wieder mal die leckeren Apfel-Erdbeer-Mandel-Muffins backen – es gab aber keine biologischen Erdbeeren zu kaufen. Deshalb hab‘ ich kurzerhand Kirschen statt Erdbeeren verwendet. Die Muffins wurden auch ganz gut – wobei ich wohl weiterhin den Erdbeeren den Vorzug geben werde.

Apfel-Kirsch-Mandel-MuffinsFür 12 Stück: Lies den Rest dieses Beitrags

Apfel-Erdbeer-Mandel-Muffins

Standard

Apfel-Erdbeer-Mandel-Muffins (4)Backofen auf 200° C. (180° Umluft) vorheizen. Ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen empfiehlt sich wirklich, da sich diese Masse etwas schwerer als andere von der Form lösen lässt.
120g Butter in einem Topf am Herd flüssig werden lassen, von der Platte nehmen und abkühlen lassen.
1 säuerlichen Apfel entkernen und klein würfeln.
140g Weißmehl, 45g Vollkornmehl, 65g gemahlene Mandeln, 120g Zucker, 3 TL Backpulver, ½ TL Zimt, abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone und 1 kräftige Prise Salz gründlich mischen.
2. Schüssel: 2 Eier verquirlen und mit etwas Vanillezucker, der flüssigen Butter und 180 ml warmem Wasser verrühren.
Die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und kurz vermischen, danach die Apfelstückchen unterheben.
Den Teig in die Muffinformen füllen.
Beliebig viele Erdbeeren putzen und vierteln und vor dem Backen auf die Muffins legen.
Mit 50g Mandelblättchen und 1 bis 2 EL Rohrohrzucker bestreuen.
Auf mittlerer Schiene 25 bis 30 Minuten backen.

Apfel-Erdbeer-Mandel-Muffins (1)

Das Besondere an diesen Muffins: Lies den Rest dieses Beitrags