Schlagwort-Archive: vegan

Veganer Schokoladen-Mandel-Kuchen

Standard

Es gibt mittlerweile einige längere Musikvideos auf Youtube, die ihre Einnahmen durch die Werbung der momentanen Revolution Black Lives Matter zugute kommen lassen. Zum Beispiel dieses mit dem Titel: „how to financially help BLM with NO MONEY/leaving your house (Invest in the future for FREE)“ – einfach im Hintergrund zum Backen/Kochen hören!!

Zutaten:

#stayhome – Frühlings-Gemüse-Teller

Standard

 

Erdäpfel kochen.

Frühlings–Guacamole: 1 reife Avocado zermatschen, 2 Cocktail-Tomaten klein würfeln, 1 Frühlingszwiebel schneiden, etwas Limettensaft drüber, salzen, alles vermischen, auf Brot.

Erbsen einige Minuten kochen, bis sie weich sind.

Stangensellerie in mittelgroße Stücke schneiden, in heißem Öl und mit Limettensaft beträufelt scharf anbraten.

Die gekochten Erdäpfel schälen, halbieren, alles auf den Tellern anrichten, Butter/Margarine und Salz über die Erbsen und Erdäpfel.

Je nach Belieben verzieren.

Oliven-Aufstrich [vegan] [Tapas mit Marie Laforêt Nr 1/4]

Standard

Im Sommer war ich zufällig bei einem Koch-Workshop von Marie Laforêt, so ungefähr der berühmtesten französischen vegangen Kochbuch-Autorin. Wir haben 4 verschiedene Tapas zubereitet, die jeweils relativ einfach und aus wenigen Zutaten waren.

Für den Oliven-Aufstrich benötigt man folgende Zutaten: Lies den Rest dieses Beitrags

Fladenbrot gefüllt mit gebratenem Gemüse und Sprossen [vegan]

Standard

So gut. So unglaublich gut, dass ich nur aufgehört habe, es zu essen, weil das Fladenbrot aus war.

Fladenbrot von foodsharing, etwas am Toaster aufgewärmt und aufgeschnitten.

Champignons, Zucchini und Zwiebel (das war das Frühstück – zu Mittag habe ich statt dem Zwiebel Karotten genommen) klein schneiden, in wenig heißem Öl kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und je nach Belieben würzen.

Tahin ins Fladenbrot schmieren, Gemüse drauf, frische Sprossen aus dem Keimglas drauf.

Schmecken lassen.

Rote Rüben-Suppe mit Kokos und Ingwer & Sesamweckerl [vegan]

Standard

Ein herrliches Gericht, das ich an einem regnerischen Herbsttag mit Begeisterung für Gäste gekocht habe. Ich empfehle euch, die Weckerl ganz am Anfang zu backen, damit genügend Zeit zum Gehen, Backen und Auskühlen bleibt. Natürlich schmeckt die Suppe auch ohne Gebäck dazu hervorragend.

Rezept für die Rote Rüben-Ingwer-Kokos-Suppe

Zutaten:

Lies den Rest dieses Beitrags

belegte Brote [vegan] / [vegetarisch]

Standard

Ich mag bunt und variantenreich belegtes Brot sehr gerne und möchte euch hier ein paar Beispiele zeigen:

Avocado-Frühstücksbrot[vegan] Hier habe ich etwas älteres Brot getoastet, danach belegt:
reife Avocadoscheiben, Bärlauchpesto, Zwiebelringe, Kapern, dünne Tomatenscheiben & Salz, Pfeffer, etwas Balsamicoessig

Jausenbrot[vegetarisch] Zwiebelschmelz, Kapernbeeren, würziger Käse, Basilikum, Kapuzinerkresse – dazu Cocktailtomaten

PausenbrotBesonders als Jause eingepackt freue ich mich über Salatblätter im Brot!

Tomatensalat mit gegrillter Wassermelone [vegan]

Standard

Ich liebe Gerichte mit reifen Tomaten – was einem aufmerksamen Leser vielleicht unter anderem hier, hier, besonders hier, hier, hier, hier, hier oder hier schon aufgefallen ist. Gestern habe ich am See in einer Zeitschrift geblättert und dieses tolle Rezept für einen frisch-fröhlich-sommerliche Tomatensalat entdeckt – er schmeckt herrlich!

Tomatensalat mit gegrillter Wassermelone (1)

Zutaten für ca. 4 Portionen:
Lies den Rest dieses Beitrags

Frühlingseinzug

Standard

Frühlingseinzug

Gleich nach meinem Asienurlaub hab ich mir die blühenden Wiesen schon für ein leckeres Essen zunutze gemacht und Gänseblümchen zum Salat mit angebratenen Champignons und Zwiebelstücken verspeißt. Seit der Schnee eher ausbleibt ist die warme Jahreszeit eindeutig meine Lieblingszeit!

Butterkarfiol (leicht vegan möglich) Nr. 2

Standard

Butterkarfiol (leicht vegan möglich) Nr. 2

Vor kurzem (an der Deko erkennbar – mit Winterstimmung) hatte ich zufällig alle Zutaten für den Butterkarfiol zu Hause. Dieses Mal habe ich genau das Originalrezept mit der Kapernbutter befolgt und es schmeckt einfach köstlich!

Empfehlenswert ist, passende Portionen zu kochen, da es durch die viele Butter kalt oder aufgewärmt meiner Meinung nach nicht mehr so gut ist.

Guten Appetit! Karin, Alltagsliebelei@gmx.at

Butterkarfiol (leicht vegan möglich)

Standard

ButterkarfiolIch habe bei diesem leckeren Gericht gleich ein bisschen mit getrockneten Tomaten herumexperimentiert, deshalb sieht man auf meinem Foto etwas leicht Angeschwärztes mit dabei :) – aber hier für euch das Originalrezept für 1 Karfiolkopf: Lies den Rest dieses Beitrags